WAS BEDEUTET FAIRTRADE?

Alle Phasen der Handelskette werden von Prinzipien der Fairness und Transparenz bestimmt. So erhalten z.B. die Kleinbauern, die die Bio-Baumwolle anbauen, einen fairen Preis für ihre Ernte. Und die Näherinnen unserer Shirts haben einen fair bezahlten und sicheren Arbeitsplatz.

Bio Baumwolle and Faire Trade

UNSERE BEDRUCKTEN FAIR TRADE-TEXTILIEN WERDEN AUS NACHHALTIGER BIO-BAUMWOLLE HERGESTELLT UND UNTER SICHEREN UND FAIREN ARBEITSBEDINGUNGEN PRODUZIERT.

World Fair Trade Organization Logo

Fairtrade heißt, dass nicht nur unsere Angestellten sondern auch die Beschäftigten unserer Geschäftspartner eine faire Bezahlung sowie einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz in den Produktionsländern haben. Mit dem Kauf von Fairtrade-zertifizierten Produkten unterstützt Du die Herstellung nachhaltiger Textilien. Und damit auch die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in Unternehmen, die ein Zeichen gegen die Ausbeutung von Menschen in Zwangsarbeit setzen. Die Angestellten unserer Partner in Indien erhalten neben sehr guter Bezahlung auch eine Gesundheitsversorgung, Fortbildungen und eine Rentenversicherung.

Unsere Textilprodukte sind mit dem Siegel der  World Fair Trade Organization (WFTO) zertifiziert und unsere Partner sind Mitglieder der WFTO. Dabei werden die 10 Prinzipien der WFTO eingehalten.

Alle MADE IN FREEDOM  – Textilien werden aus Bio-Baumwolle nach den Richtlinien des Global Organic Trade Standard ( GOTS) hergestellt und bedruckt.

Dadurch stammen alle Shirts, Taschen und andere Textilien von MADE IN FREEDOM aus verantwortungsvoller und nachhaltiger Produktion und tragen dazu bei, dass das Leben vieler Menschen verbessert wird — von den Baumwoll-Farmern über die Näherinnen bis zu den Konsumenten!