Am 18. Oktober findet der jährliche europäische Tag gegen Menschenhandel zum 10. Mal statt. Er wird von der Europäischen Kommission organisiert, um mehr Bewusstsein für das Thema Menschenhandel zu schaffen. Unsere Partner im European Freedom Network (EFN) veröffentlichen anlässlich dieses Gedenktags ihr jährliches Videoprojekt „Don’t Shut Your Eyes.“

Dieses Jahr stellt das Video das Thema Social Media in den Mittelpunkt. Das European Freedom Network startet eine große Kampagne, damit so viele Menschen wie möglich das Video sehen. Denn die Mitarbeiter des EFN wissen, dass der zunehmende Menschenhandel auf Welt nur zu bekämpfen ist, wenn sich eine breite Öffentlichkeit dessen bewusst ist. Mit der Hilfe einer cleveren Technik namens Thunderclap lädt EFN Leute dazu ein, ihnen die einmalige Nutzung ihrer Social-Media-Profile zu erlauben, um das Video gleichzeitig am 18. Oktober zu veröffentlichen. Thunderclap ist sicher, Spam-frei und wird das Video einfach auf Dein Profil posten (Facebook, Twitter und Tumblr).

Je mehr Menschen dabei mitmachen, desto mehr Auswirkungen wird die Kampagne haben. Bitte schau Dir das Video unter diesem Thunderclap-Link an und unterstütze uns mit Deiner Teilnahme dabei, Licht ins Dunkel des Menschenhandels zu bringen.

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des European Freedom Networks.